Dr. Johannes Senoner Pircher  - 28.06.2021Dr. Nausicaa Mall

Jemand erhebt Ansprüche auf ein Grundstück, das in meinem Eigentum steht und behauptet, er habe dieses ersessen – ist dies möglich? Wenn ja, unter welchen Voraussetzungen?

Dr. Paul Maieron  - 14.06.2021Dr. Nausicaa Mall

Laut ISTAT-Daten für das Jahr 2020 ereigneten sich im Jahr 2019 über 550.000 Unfälle am Arbeitsplatz. Viele davon auf der gefährlichsten Einsatzstelle, der Baustelle.

Dr. Daniel Ellecosta  - 31.05.2021Dr. Nausicaa Mall

Das Gesetzesdekret 31. Mai 2021, Nr. 77 (im Amtsblatt der Republik Nr. 129 vom 31. Mai 2021 veröffentlicht) hat die Stärkung der Verwaltungsstrukturen und die Beschleunigung und Verbesserung der Verwaltungsverfahren zum Ziel. Folglich hat der Gesetzgeber auch Änderungen und Ergänzungen am Staatsgesetz Nr. 241 aus dem Jahr 1990 vorgenommen, da dieses Gesetz jene Bestimmungen enthält, die für jedes Verfahren gelten, es sei denn, es kommen besondere abweichende Bestimmungen zur Anwendung. Auch in Südtirol findet das Staatsgesetz Anwendung, und zwar vorbehaltlich der spezifischen Landesgesetzgebung.

 

Dr. Nausicaa Mall  - 17.05.2021Dr. Nausicaa Mall

Die Fälle von Nachlassregelungen, in denen sich die Frage stellt, welches Staatsrecht anzuwenden ist bzw. welche Gerichte im Streitfall zuständig sind, nehmen stetig zu.
Dies nicht nur in Grenzgebieten, sondern vor allem aufgrund einer immer größeren Mobilität der Bürger*innen, welche nicht selten im Laufe ihres Lebens in mehreren Staaten ansässig sind, und auch Immobilien und Geldanlagen in verschiedenen Ländern besitzen.

 

Dr. Dorothea Passler - 03.05.2021Dr. Nausicaa Mall

Der Italienische Kassationsgerichtshof hat letztlich (mit Verordnung Nr. 11012/2021) wieder mit einer traditionellen Auslegung des Eherechts aufhorchen lassen, und zwar hinsichtlich der in anderen, auch europäischen Staaten längst zulässigen Möglichkeit von rechtsverbindlichen Abmachungen im Hinblick auf eine allfällige künftige Auflösung der Ehe (Ehescheidung), sog. ‚prenuptial agreements‘.

 

Dr. Franz Complojer - 26.04.2021Dr. Nausicaa Mall

Wie bereits berichtet, sieht das am 1.7.2020 in Kraft getretene neue Landesgesetzes Raum und Landschaft vier Genehmigungsverfahren vor:
- freie Maßnahmen
- Baugenehmigung
- zertifizierte Meldung des Tätigkeitsbeginns (ZeMeT)
- beeidete Baubeginnmeldung

 

Dr. Paul Maieron - 14.04.2021Dr. Nausicaa Mall

Gerade in der Corona-Zeit boomt der Onlineshop. Die Beschränkungsmaßnahmen zur Eindämmung der Pandemie haben einen beträchtlichen Zuwachs der Online-Einkäufe bewirkt.

 

Dr. Daniel Ellecosta - 06.04.2021

Dr. Nausicaa Mall

Das neue Gesetz Raum und Landschaft (LG Nr. 9/2018) sieht auch für das Bauen im Grünen neue Bestimmungen vor. Im neuen Gesetz gehören das Landwirtschafts- und Waldgebiet, sowie die bestockten Wiesen, das alpine Grünland, die Felsregion, Gletscher und Gewässer zu den Natur- und Agrargebieten.

 

Dr. Johannes Senoner Pircher - 29.03.2021

Dr. Nausicaa Mall

Immer wieder taucht die Frage auf, ob Beamte in der Nähe von Radargeräten anwesend sein müssen, um eine Geschwindigkeitsübertretung festzustellen und diese dem Übertretenden gegebenenfalls auch unmittelbar vorzuhalten. 

 

Dr. Stefanie Schuster - 02.03.2021

Dr. Nausicaa Mall

Auf den Südtiroler Höfen war es anfänglich Brauch, den jüngsten Sohn als Hoferben einzusetzen. 
Erst in den 1780er Jahren wurde dem ältesten Sohn das Recht auf Hofübernahme zuerkannt. Dies, weil man davon ausging, dass derselbe die engste Verbindung zum Hof hatte.